Zahnräder für Getriebe

Wir fertigen Zahnräder für Getriebe mit Evol­venten­verzah­nungen nach allen gängigen Normen, z.B. nach DIN 867 bzw. DIN 3972. Mit metrischen Modulen, aber auch mit zölligen Tei­lungen DP oder CP. Daneben fertigen wir auch Verzah­nungen mit “krummen” Ein­griffs­winkeln oder Modulen.

Produktfotos

Zahnrad gefräst
Zahnrad gefräst
Zahnrad gefräst
Zahnrad gefräst
Zahnrad geschliffen
Zahnrad geschliffen
Werkstück mit Fräser
Werkstück mit Fräser
Zahnrad gefräst
Zahnrad gefräst
Zahnräder geschliffen
Zahnräder geschliffen

Spezifikationen

Zahnräder gefräst

Zahnräder geschliffen

  • Modul 2 – 15 mm
  • Ø 20 – 800 mm
  • Zahnbreite bis 400 mm
  • DIN Verzahnungsqualität bis 4
  • alle Korrekturen wie Balligkeiten und Rücknahmen möglich

Eingriffswinkel

Verzah­nungen an Zahn­rädern für Getriebe haben fast immer einen Ein­griffs­winkel von 20°. In der Vergangen­heit wurden auch Verzah­nungen mit 15° verwendet. Der Ein­griffs­winkel einer Verzah­nung ist der Steigungs­winkel der Zahn­fklanke am Teil­kreis. Je kleiner der Ein­griffs­winkel, desto steiler die Flanke und desto schmaler wird der Zahn. Bei größeren Ein­griffs­winkeln wird der Zahn am Fuß dicker und ins­gesamt kräf­tiger.
Diese Version des Browsers wird nicht unterstützt, eventuell sind daher nicht alle Funktionen der Website verfügbar.
Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Manche sind essenziell, während andere uns helfen die Seite und Ihre Erfahrung zu verbessern.  Individuell anpassen.
Nur EssenzielleAlle Akzeptieren close