Deutsch
English
   

Zahnräder für Getriebe

Zahnräder gefräst

Wir fertigen Zahnräder für Getriebe mit Evolventenverzahnungen nach allen gängigen Normen, z.B. nach DIN 867 bzw. DIN 3972.

Mit metrischen Modulen, aber auch mit zölligen Teilungen DP oder CP.

Daneben fertigen wir auch Verzahnungen mit "krummen" Eingriffswinkeln oder Modulen.

  • Modul 0,5 – 12 mm, auch DP und CP
  • Ø 10 – 800 mm

Zahnräder geschliffen

  • Modul 2 – 15 mm
  • Ø 20 – 800 mm
  • Zahnbreite bis 400 mm
  • DIN Verzahnungsqualität bis 4
  • alle Korrekturen wie Balligkeiten und Rücknahmen möglich

Info

Verzahnungen an Zahnrädern für Getriebe haben fast immer einen Eingriffswinkel von 20°. In der Vergangenheit wurden auch Verzahnungen mit 15° verwendet.

Der Eingriffswinkel einer Verzahnung ist der Steigungswinkel der Zahnfklanke am Teilkreis.

Je kleiner der Eingriffswinkel, desto steiler die Flanke und desto schmaler wird der Zahn. Bei größeren Eingriffswinkeln wird der Zahn am Fuß dicker und insgesamt kräftiger.

Zahnrad mit gefräster Verzahnung
gefräst
Zahnrad mit gefräster Verzahnung

Zahnrad mit geschliffener Verzahnung
geschliffen
Werkstück mit Fräser auf der Wälzfräsmaschine
Werkstück mit Fräser